Häufige Fragen zur Anmeldung

Hier gibt es häufig gestellte Fragen zur Anmeldung oder Kursen.

Grundsätzlich jeder Zeit. Frühestens jedoch sechs Monate vor Erreichen des Mindestalters.

Die ist abhängig von der von dir gewünschten Führerscheinklasse. Bitte erfrage dies telefonisch in unseren Filialen.

Du kannst dich über unser Online-Formular oder persönlich vor Ort in den Filialen Nürtingen (PKW, Motorrad, Aufbauseminar) oder in Köngen (Schwerverkehr, LKW, Bus, Stapler, Modulschulungen) anmelden.

Unsere Termine für den Theorieunterricht kannst du hier einsehen.

Der Antrag ist persönlich über das zuständige Rathaus / Bürgeramt zu stellen.
 
Folgende Unterlagen werden benötigt:
-> Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis
-> Personalausweis / Reisepass
-> Biometrisches Lichtbild
-> Nachweis Ausbildung Erste-Hilfe
-> Sehtest (PKW, Motorrad)
-> ärztliches & augenärztliche Gutachten (LKW, Bus)

Gebühren der Fahrerlaubnisbehörde (bei Antragstellung zu entrichten):
(https://www.landkreis-esslingen.de/start/service/Fahrerlaubnis.html)

  • Ersterteilung Klassen AM, L und T 37,50 €
  • Ersterteilung alle anderen Klassen: 38,30 €
  • Erweiterung: 37,50 €
  • Hinzu kommen die anfallenden Gebühren beim Bürgeramt in Höhe von 5,10 €
     

Bitte beachten:
In der Regel dauert die Bearbeitung des Führerscheinantrags ca. 6-8 Wochen.
Erst wenn wir eine Benachrichtigung über den eingegangen Antrag erhalten, kannst du zu deiner Theorie-Prüfung zugelassen werden.
Bitte gebe daher deinen Antrag so schnell wie möglich bei deinem zuständigen Rathaus ab

Das ist abhängig von den benötigten Übungsfahrten. Es gibt feste Beträge, wie z. B. die vorgeschriebenen Sonderfahrten, die Grundgebühr und die Prüfungsgebühren. Preise kannst du gerne per E-Mail oder direkt vor Ort erfragen.

Ein Fahrschulwechsel ist grundsätzlich immer möglich. Die bereits absolvierten Theorie- und Praxisstunden werden dir in vollem Umfang angerechnet. Wir unterstützen dich bei einem Fahrschulwechsel, setzen uns mit deiner alten Fahrschule in Verbindung und übernehmen die Formalitäten für dich.

Ja, die theoretische Prüfung kann man in 12 Fremdsprachen ablegen. Gerne geben wir dir Auskunft darüber.

Der Theorieunterricht ist zwei Jahre gültig. Die theoretische Prüfung ist ein Jahr gültig. Du hast also ein Jahr Zeit um deine praktische Prüfung abzulegen. Ansonsten musst du die theoretische Prüfung erneut ablegen.

Scroll to Top